Language

  • English
  • Italiano
  • Deutsch
  • Polski
  • Euskera
  • Română
  • Português
  • Français
  • Maltese
  • Ελληνικά
  • Croatian
  • Magyar
  • Slovenian

16. Oktober: Welternährungstag

16. Oktober: Welternährungstag

Like_the_gran_canyon: Attribution-NonCommercial 2.0 Generic (CC BY-NC 2.0)

Jean Ziegler sprach im Film „We feed the world“ folgenden Satz: „Jeder Mensch, der an Hunger stirbt, wird ermordet.“

Er kommt zu dieser traurigen Erkenntnis, da der World Food Report belegt, dass die Landwirtschaft aus momentaner Sicht die Weltbevölkerung ohne Probleme ernähren könnte. Dennoch sterben jeden Tag 100.000 Menschen an Hunger oder an seinen unmittelbaren Folgen. Alle vier Minuten erblindet ein Mensch, wegen Vitamin A-Mangel. Der 16. Oktober wurde als Welternährungstag ausgewählt, weil am 16. Oktober 1945 die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) mit der Aufgabe, die weltweite Ernährung sicherzustellen, als Sonderorganisation der UNO gegründet wurde.

www.welthungerhilfe.de

www.fao.org/worldfoodsituation/en

HINWEIS:

World Hunger Report: www.fao.org/publications/sofi/en

World Statistical Yearbook 2013: www.fao.org/statistics/en

MATERIAL:

Schauen Sie sich mit Ihren SchülerInnen Filme zum Thema an, wie z.B. „We feed the world“ oder „Taste the waste“.

Schreibe einen Kommentar