Besuch bei Südwind in Linz

Seit 2015 ist unsere Klasse beim länderübergreifenden EU-Projekt „EATHINK“ dabei. Das Interesse für globales Lernen und Denken wurde in uns geweckt.

Am 19. Jänner 2016 besuchten wir, Sabrina, Teresa, Vicky und ich die Südwind-Infothek in Linz. Wir suchten Informationen für unsere Diplomarbeit zum Thema „EAT LOCAL – THINK GLOBAL“. Durch das Schmökern in verschiedenen Zeitschriften und Büchern bekamen wir einen guten Einblick und waren begeistert vom Umfang der Materialien. Wir fanden mit Hilfe von Frau Groß sehr rasch spannende Themenbereiche, die sich für unsere Diplomarbeit eignen. Wir werden uns bei unserem Praxisteil mit der Palmölproduktion auseinandersetzen und einen Workshop mit Fotoausstellung organisieren.

Danke für die Hilfe und Unterstützung!

Bis demnächst!
Eure Michelle aus der HLW Steyr

Schreibe einen Kommentar