Gedanken über´s Essen

Bananen aus Costa Rica, Kakao aus der Elfenbeinküste und Reis aus Indonesien. Unsere Teller werden mit Produkten aus der ganzen Welt gefüllt. Doch wer baut diese Produkte unter welchen Arbeitsbedingungen an? Wo ist der Unterscheid zwischen Bio und konventionellem Anbau? Was hat Erdöl mit Vanillepudding zu tun? All diese Fragen drehen sich rund um unser Essen und verbinden uns mit Menschen aus dem globalen Süden. Dieses Material kann als Einstieg genutzt werden, um die vielfältigen Themenbereiche rund um Ernährung und kritischen Konsum offen zu legen.

Lernziele:

  • Die SchülerInnen verstehen warum es wichtig ist, über Essen und das Essverhalten zu reflektieren.
  • Die SchülerInnen sehen einen Zusammenhang zwischen dem eigenen Essverhalten und globalen Auswirkungen auf die Lebensmittelindustrie.
  • Sie erkennen das weite Themengeflecht rund um das Essen und kritischen Konsum.
  • Die SchülerInnen sind in der Lage im Team gemeinsame Konsensentscheidungen zu treffen.
Download

Schreibe einen Kommentar